Der Ursprung des Russischen Schwarzen Terriers (SRT) liegt, wie es der Name schon sagt, in Rußland.

Dort wurde er aus den Rassen Riesenschnauzer (ca.30%), Rottweiler (ca.30%), Airedaleterrier (ca.30%) und einer Mischung aus Neufundländer und Kaukasichem- und Deutschen Schäferhund sowie der Deutschen Dogge (ca.10%), hauptsächlich zu Armeezwecken, gezüchtet.

Wir erleben den SRT heute als Familienmitglied, das sich prima in die Familie integriert.

Der *Russe*, so nennen wir unsere Vierbeiner liebevoll, braucht die enge Anbindung an seine Familie, dann wird er ein sicherer Begleiter in der Stadt und auf dem Land. Dies setzt voraus, dass bereits der Welpe liebevoll an alle Situationen herangeführt wird.

 
Der junge Hund ist oft offen und lieb zu Jedermann. 


Ihn zeichnet die absolute Loyalität zu seinen Familienmitgliedern aus, die er wenn nötig auch verteidigen wird. Darum ist es wichtig ihm von Anfang an seinen Platz in seiner Familie/Rudel zu zu weisen. Nichts macht ihn glücklicher als immer und überall dabei sein zu dürfen. Gerne wird er Aufgaben wie z.B. Kopfarbeit erledigen. Hier ist Langeweile eher hinderlich, wechselnde Aufgabenstellungen liebt der Russe und zeigt dies durch Einsatzfreude und Aufmerksamkeit.




 

 

 

Pflege

Der Russe in voller Fellpracht ist schon eine tolle Erscheinung, wobei so ein glücklicher, sandgebadeter Hund durchaus auch seinen Charm hat.

Gründliches kämmen nach solchen Aktionen bringen ihn zurück zu alter Schönheit.

 

Das Kämmen gehört, je nach Fellbeschaffenheit, 1 bis 2 mal wöchentlich zum Pflichtprogramm. Denn nichts ist unansehnlicher als ein Fell, dass im schlimmsten Falle, ohne jegliche Pflege, verfilzt.


Bereits der Welpe wird an das Pflegeprogramm heran geführt, so wird der erwachsene Hund genießen.

Dazu gehört auch ein regelmäßiges Trimmen welches 4 bis 6 mal im Jahr erforderlich ist.
Ein gut gepflegtes Russenfell zeichnet sich dadurch aus, dass man einen nicht haarenden Hausgenossen hat. 

 

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen hilfreich zur Seite. Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Aktualisierung

 


News 

 

 19.08.18

Impressum:

 

Andrea Elting
Herm.-Löns-Weg 42
48653 Coesfeld-Lette
 

Tel.: (0049)15120242248 

        (0049)

2546511

 

Mail: tschapka@gmx.net

 

 



Besucherzaehler