Gedanken/Ziele zur Zucht

Der Russische Schwarze Terrier hat uns voll und ganz in seinen Bann gezogen.

Wenn man seine Geschichte von den Anfängen in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts bis heute verfolgt ist es erstaunlich welchen Wandel diese Rasse vollzogen hat. Sei es das Erscheinungsbild oder auch der Charakter. 


Unser Ziel ist es einen Hund zu züchten der sich den heutigen Aufgabenstellungen anpasst. Der sowohl in der Familie liebenswert, sowie im alltäglichen Leben anpassungsfähig ist.
Um dies zu erreichen werden die Welpen vom ersten Lebenstag an sozialisiert. Mit zunehmenden Alter werden sie an die *moderne Welt* 

herangeführt.

 

Dazu gehören auch die Besuche der neuen Familien unserer Welpen, ab der 6. Lebenswoche werden hier bereits die ersten Kontakte geknüpft.

 

Die Zuchtpartner unserer Hunde werden in erster Linie nach Gesundheit und Wesen ausgesucht, damit die neuen Familien ihren Alltag mit den neuen Familienmitgliedern genießen können. 
Ein gesunder Körper und Geist macht das neue Familienmitglied zu einem Allrounder, das sich allen Situationen des Alltags stellt.

 

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir den neuen Familien unserer Welpen bei der Aufzucht und Erziehung jederzeit hilfreich zur Seite stehen. Die Fürsorge endet nicht mit Abgabe des Welpen sondern wird sicher ein Hundeleben lang anhalten.

 

 



 

Aktualisierung

 


News 

 

 19.08.18

Impressum:

 

Andrea Elting
Herm.-Löns-Weg 42
48653 Coesfeld-Lette
 

Tel.: (0049)15120242248 

        (0049)

2546511

 

Mail: tschapka@gmx.net

 

 



Besucherzaehler