Die Eltern

                                                                                                                     

Frisby vom Kellergeist         
                                 

  HD    - A 1                   Frei

 ED    - 0/0                    Frei   
 HUU - N/HUU              Träger
JLPP  - Normal/Clear    Frei

 

 

Um mehr über Frisby zu erfahren klicken Sie auf ihr Bild.


 

 


*Igor*
Caraul Tara`s Sarja

 

HD    - A 1                Frei

ED    - 0/0               Frei   lt. Tierarzt
HUU - N/N              Frei

JLPP - Normal/Clear  Frei 

 

 

 

 

 

 

 

Igor  ist mit seinen 77,5 cm ein großer und  mit 67 kg ein stattlicher Rüde, der sich mit seinen 8 Jahren bester Gesundheit erfreut.

Er ist ein absolut kinderlieber, geduldiger, gutmütiger, wesensfester Rüde der  auch im Alter noch große Arbeitsfreude zeigt.

Seine Nachkommen findet man im In- und Ausland.

                                          
Mehr Informationen über Igor gibt es auf Igor´s Homepage. Einfach auf sein Bild klicken und schon sind Sie da.

 

Aus unseren Welpen sind nun Jungspunde geworden.

Wir freuen uns rieig über die offiziellen Gesundheitsergebnisse.

Alle geröntgen, Akim, Anjuscha und Aaron, wurden ausgewertet.

Akim:        HD A1, ED 0, HUU: N/N - Frei, JLPP: frei durch Abstammung
Anjuscha:  HD A1, ED 0, HUU: N/N - Frei, JLPP: frei durch Abstammung
Aaron:       HD A1, ED 0, HUU: N/HUU - Träger, JLPP: frei durch Abstammung

Abschied: Die Welpen ziehen zu Ihren Familien

Akim

Aaron

Assja

Anjuscha

Videos aus dem Welpenzimmer:

                                      28.02.2015

                                                                                  21.02.2015

Wahnsinn, zwischen den beiden Videos im Bällebad liegen nur 2 Tage. Man kann sehen wie viel mehr Temperament die Welpen im *Terror* Video haben.

Alle Bilder des Tages:

15.03.15

Nun ist die Zeit des Abschieds gekommen..........
Einerseits tief traurig, andererseits glücklich die passenden Familien für unsere Schätze gefunden zu haben, haben wir als Ersten Aaron seiner neuen Familie anvertraut.
Am Tag darauf folgten Assja und Akim.
Anjuscha dürfen wir noch ein paar Tage genießen bis auch sie in ihr neues Zuhause auszieht.

Wir freuen uns genau diese Familien für die Babies gefunden zu haben und möchten uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken!

Alles Gute für eure Zukunft, macht euren Familien viel Freude!

Darauf, dass wir auch weiterhin an eurer Entwicklung teilhaben dürfen, freuen wir uns sehr!

13.03.15
Die letzten Wochen vergingen wie im Fluge.
Die Welpen haben sich prima entwickelt und viele Dinge des alltäglichen Lebens kennengelernt. Die Fotos haben die Entwicklung gut dokomentiert.
Garten Besuche, erste Kontakte mit der *Außenwelt*. Wir haben die Bande an das Leinelaufen gewöhnt, sie mit spielenden Kindern und fremden Hunden zusammengeführt auch Autos, Fahrradfahrer und Roller durften sie kennenlernen.
Auch die erste Autofahrt haben sie mit Bravur bestanden. Den Weg zum Tierarzt und nach Hause haben sie genossen. Alle wurden geimpft und gechippt und sind unbeeindruckt noch in der Praxis eingeschlafen. ;)



16.02.15
Wellcome back. Endlich geht es hier im Welpentagebuch weiter. In der letzten Woche ist viel geschehen. Die Welpen werden immer  agiler und wir bereiten sie langsam darauf vor, große Black Russian Terrier (Schwarze Russische Terrier) zu werden.
Die Wurfkiste wurde weitestgehend demontiert, das Welpenzimmer wird immer mehr zum Spielzimmer. Die Welpen nehmen nun auch immer mehr feste Nahrung zu sich.
Wir haben das schöne sonnige Wetter genutzt und den Welpen die ersten Ausflüge in den sicheren Garten beschert. Zusammen mit Mama* ist das zu einem tollen und aufregendem Erlebnis geworden. Hier ließen sich die ersten Entdeckungen machen  und wir waren gut damit beschäftigt alle zusammen zu halten.


07.02.15
Das Leben ist so spannend! Heute gab es Besuch von der Oma, die natürlich ihre Enkelhündchen begutachten und beknuddeln wollte. Es war so viel los im Welpenzimmer.
Wenn besonderer Besuch kommt, gibt es ein Festmahl....... dementsprechend gab es für die
Welpen ihre erste Fleischmahlzeit. Alle haben es genossen und waren ganz heiß* darauf und haben alles gut vertragen. Nach so viel Neuem durfte die Entspannung am Ende nicht fehlen. Alle vielen in Tiefschlaf und der Besuch konnte beruhigt den Heimweg antreten.
Wir freuen uns schon auf euern nächsten Besuch!


05.02.15
Nachdem die *gloreichen Vier* in den letzten Tagen ihren Appettit noch einmal deutlich erhöht hatten, gab es heute zum ersten Mal Zusatznahrung. Es war herlich zuzuschauen wie sich ein Jeder, so langsam, an das Futter aus der Schüssel herantraute. Dieses Ereignis haben wir in einem Video fest gehalten, etwas langatmig, aber schon schön an zu schauen.


31.01.15
Wow, heute war ein großer Tag. Die Wurfkiste wurde zum ersten Mal für die Welpen geöffnet und sie konnten und mussten ihren Mut beweisen und die Nasen in die große weite Welt  stecken.
Ok., Ok., jetzt wollen wir mal nicht hoch stapeln...... Die Bande hat einen Ausflug in das Welpenzimmer unternommen und diese Herausforderung blendend gemeistert.
Jetzt wird es für uns immer spannender, denn jeden Tag werden die Kleinen wacher und mobiler.


28.01.15
Unser warten hat sich gelohnt! Die Augen sind geöffnet, nun können wir  zusehen wie die Racker zusehends agiler werden. Die Schritte werden sicherer und die Bewegungen, im Moment zwar noch wackelig, immer gezielter.
Gestern gab es die erste Wurmkur, das fanden die Würmchen* gar nicht lustig. Der Geschmack der Muttermilch wird eindeutig vorgezogen.


25.01.15
Wir warten geduldig darauf dass sich die Augen der Welpen öffnen. Noch sind sie geschlossen und wir glauben hin und wider ein  kleines Blinzeln sehen zu können.
Dafür werden sie zusehends mobiler. Die Kleinen beginnen ihre Beine einzusetzen. Es gelingen schon die ersten Schritte, wobei im Moment mehr als 5 - 6 koordinierte Schritte nicht erfolgen. Dafür schaffen sie es sich schon mal hinzusetzen.

21.01.15
Jetzt sind die Welpen schon 10 Tage alt. Die Zeit vergeht so schnell.
Seit 3 Tagen hören wir von Zeit zu Zeit andere Laute aus der Welpen Box. Die Kleinen fangen an zu knurren und auch leichte Versuche eines zaghaften Bellens sind zu vernehmen.
Noch sind die Augen geschlossen aber bald öffnen sie sich und dann wird es immer interessanter.

Seit gestern veröffentliche ich jeden Tag ein neues Bild von den Welpen so lässt sich die Entwicklung leichter miterleben.

Rüde blau, Rüde weiß, Hündin pink und Hündin lila

18.01.15

Hurra die Welpen sind am 12.01.15 geboren!  2 RÜDEN und 2 HÜNDINNEN
Nach einer, von wenig Schlaf gezeichneten Woche, komme ich entlich dazu die frohe Botschaft hier Kund zu tun.


Bereits am 10.01.15 zeigte Frisby uns an, dass die Welpen kommen würden. Allerdings durchwachten wir, gemeinsam mit ihr, 2 Nächte bevor das erste Welpchen, ein Rüde, das Licht der Welt erblickte.
Jetzt, nach knapp einer Woche, sind die anfänglichen Aufregungen überstanden. Es kehrt langsam Routine ein.
Frisby ist eine sehr fürsorgliche Mutter, die ihre Welpchen sehr gut versorgt und beschützt. Die Vier entwickeln sich prächtig und leben wie im Schlaraffenland.
Schlafend, an der reichlich gefüllten Milchbar trinkend, verbringen sie die Tage dabei wachsen und gedeihen sie.


28.12.14

Allmählich bereiten wir alles vor damit Frisby sich in ihrem Reich, dem zukünftigen Welpenraum, auch wohlfühlen kann. Die Wurfkiste wurde aufgebaut und Frisby verbringt bereits ihre Nächte dort. 
Noch sind einige *Arbeitsutensilien dort vorzufinden da es hier und dort immer noch Kleinigkeiten zu verbessern gibt.

 

Das erste Bild unserer zukünftigen Welpen  :)

Ultraschallbild vom 08.12.2014
Ultraschallbild vom 08.12.2014

Aktualisierung

 


News 

 

 19.08.18

Impressum:

 

Andrea Elting
Herm.-Löns-Weg 42
48653 Coesfeld-Lette
 

Tel.: (0049)15120242248 

        (0049)

2546511

 

Mail: tschapka@gmx.net

 

 



Besucherzaehler